Berufs- und Studienorientierung

vocatium

Damit der Schüler*innen im Verlauf der Oberstufe entsprechend der VOBO mindestens eine Berufsmesse besucht haben, ist der Besuch von vocatium verpflichtend, wenn man nicht an der Rotary Messe in der E-Phase teilgenommen hat.

MainStudy-Tage

Eine wichtige Hilfe, wenn es um die Studienwahlentscheidung geht, ist die Teilnahme an Schnuppertagen der Hochschulen und Universitäten.

Studienfeldbezogene
Beratungstest (SFBT)

Der Studienfeldbezogene Beratungstest (SFBT) ist ein individueller Beratungstest, der speziell für Studieninteressierte und Absolventen der Sekundarstufe II entwickelt und ausgerichtet worden ist.

Die Aufgaben der Beratungstests beinhalten fachspezifische Problemstellungen aus dem jeweiligen Fachgebiet. Dadurch erhält der Getestete konkrete Informationen über typische Anforderungen ihres Wahlstudienganges.
Wissenschaftliche Untersuchungen belegen, dass Personen, die diesen Test gut bestehen, mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gute Studienleistungen erbringen werden.

Talkrunde zum
dualen Studium Hessen

Durch diese Veranstaltung soll deutlich gemacht werden, welche unterschiedlichen Varianten es bei dualen Studiengängen gibt, vom ausbildungsintegrierend, praxisintegrierend, berufsintegrierend oder berufsbegleitend könne man dual studieren und dies ermögliche auch unterschiedliche Abschlüsse.

Managementworkshop
der IHK

Seit 2014 nehmen die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe (Q1/2) an einem Managementworkshop der IHK in Wiesbaden teil, das von Frau Dr. Flad und Herrn Higgelin ins Leben gerufen worden ist.

Bewerbungstraining
und Assessment (AC)

Im Rahmen des jährlich stattfindenden BO-Tages nehmen die Oberstufenschülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase (12) an unterschiedlichen Bewerbungstrainings und ACs (Assessmentcentern) teil.

Berufsorientierung-Portfolio

Die Schülerinnen und Schüler der Limesschule führen auch in der Oberstufe bereits im dritten Jahr ein sogenanntes Berufsorientierung-Portfolio, kurz BO-Portfolio.

Betriebspraktikum Mittelstufe

Praktika stellen einen wesentlichen Baustein in der Berufsorientierung dar. Sie ermöglichen den Schülerinnen und Schülern aller Schulformen exemplarische Einsichten in das Arbeits-, Berufs- und Wirtschaftsleben. Die Erfahrungen, die die Jugendlichen in ihren Praktika gewinnen, vermitteln wichtige Erkenntnisse für die Berufliche Orientierung und fördern den Einstieg in die Berufsausbildung und in die Berufstätigkeit.


Die Praktika finden zu festen Terminen statt:

Bewerbungstraining

Im Rahmen der Kompetenztage Ende Januar findet seit 2015 jährlich ein Bewerbungstraining für alle Schulzweige der Jahrgangsstufe 9 statt.

Rotary-Club

Der Rotary-Club Idstein/Limburg organisiert jeden Herbst eine Berufsmesse für Schüler*innen in den Räumlichkeiten der Nassauischen Sparkasse in Limburg.

Seiten

Berufs- und Studienorientierung abonnieren