Digitale Schule

Das Programm bildung.digital unterstützt Schulen in Kooperation mit der
ARAG SE dabei, Konzepte
der digitalen Bildung zu entwickeln und zu verankern.

Dafür kommen die Schulen über jeweils zwei Schuljahre in verschiedenen
Schulnetzwerken zusammen.

Die Netzwerke bieten den teilnehmenden Schulteams Anregungen, fachlichen
Austausch und systematische Reflexion der eigenen Praxis, sowohl im
Schulteam als auch im Austausch mit anderen Schulen.

Seit Juni 2021 arbeitet unsere Schule im Netzwerk bildung.digital an
einem eigenenEntwicklungsvorhaben im Bereich digitale Schulentwicklung.

Bis Ende 2022 kommen wir mit jeweils neun anderen Schulteams in fünf
Netzwerktreffen zusammen, bei denen wir praktische und
fachliche Inputs erhalten und gemeinsam Methoden des Projektmanagements
sowie der  Organisationsentwicklung erproben. Gleichzeitig haben wir
Gelegenheit, uns kollegial im Netzwerk über Fortschritte,
Herausforderungen und notwendige Anpassungen unserer
Entwicklungsvorhaben auszutauschen. Entlang der Bedarfe unseres
Netzwerkes werden zwischen
den Netzwerktreffen Online-Seminare angeboten. Außerhalb der
Netzwerktreffen vernetzen wir
uns auf einer Online-Kollaborationsplattform, um den kollegialen
Austausch der Schulteams zu unterstützen.
--
 

 

Unser Digitalteam stellt sich bei einer Videokonferenz vor:

 

 

Tags: