Unser Gymnasialzweig

Alle Schülerinnen und Schüler, die ab dem Schuljahr 2014/15 an der Limesschule im Gymnasialzweig eingeschult werden, absolvieren die Mittelstufe in sechs Jahren. Die Lernenden beginnen im fünften Schuljahr mit Englisch als erster Fremdsprache und ergänzen diese ab Klasse 7 mit Französisch oder Spanisch als zweite Fremdsprache. Im Rahmen des Wahlunterrichts ab Klasse 8 können unsere Schülerinnen und Schüler eine dritte Fremdsprache belegen oder sich für Wahlunterricht mit unterschiedlichen fachlichen Bezügen entscheiden. In den Klassen 5 und 6 realisiert die Limesschule ein verstärktes Angebot im Fach Musik und kooperiert mit einer lokalen Musikschule, die das Erlernen eines Instruments ermöglicht.

Im Gymnasialzweig legen wir großen Wert auf die Erziehung zu selbstständigem Lernen. Deswegen achten wir verstärkt auf Methodenkompetenz sowie projektorientiertes und kooperatives Arbeiten im Unterricht. Die Lerngruppen stellen sich hier komplexen Herausforderungen, für die sie Problemlösungsstrategien entwickeln. Dabei erwerben und trainieren sie nachhaltig zentrale Fähigkeiten: Informationen beschaffen und auswählen, Ziele definieren und erreichen, vor einer Gruppe Ergebnisse präsentieren, Medien sinnvoll nutzen, verbindlich und termingerecht im Team arbeiten... So können die Lernenden in ihren Aktivitäten sich als kompetent erfahren und ihr volles Potential entfalten, damit sie den Anforderungen unserer modernen Wissensgesellschaft gewachsen sind.

 

Stand: 2017/2018

Tags: