Unser Hauptschulzweig

Im Hauptschulzweig sind die Klassen kleiner. Der Klassenlehrer bzw. die Klassenlehrerin spielt eine wichtige Rolle: Er oder sie unterrichtet in vielen Fächern und Stunden seine Klasse. So begleitet er die Schülerinnen und Schüler in ihrem Lern- und Entwicklungsprozess.

Auch das Fächerangebot unterstützt die Entwicklung persönlicher Fähigkeiten: So können unsere Schülerinnen und Schüler aus einem vielfältigen Angebot im Wahl-Pflicht-Bereich wählen, zum Beispiel UNESCO, Arbeitslehre, Französisch oder Angebote rund um Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.

Um das Augenmerk auf die berufliche Orientierung zu lenken, gibt es im Hauptschulzweig ab Klasse 9 einen Praxistag pro Woche, der unseren Schülerinnen und Schülern erlaubt, sich im außerschulischen Kontext zu erleben und der ihnen hilft, die richtige Entscheidung für eine Berufsausbildung zu treffen. Zudem fördert unser OloV-Programm bereits ab Klasse 8 die Berufsfindung durch eine Verknüpfung von Schule und lokaler Wirtschaft.

Unser Hauptanliegen ist es, dass alle unsere Schülerinnen und Schüler die Schule mit einem Abschluss verlassen. Sie können dann eine Ausbildung beginnen oder ihre Schullaufbahn an unserer oder einer anderen Schule fortsetzen.

Stand: 2017/2018

 

Tags: