LRS an der Limesschule

Seit November 2013 gibt es an der Limesschule den L R S - Kurs

Lieber – Richtig – Schreiben.

Schülerinnen und Schüler, bei denen eine Lese-Rechtschreibschwäche vermutet wird oder vorliegt, werden in diesem Kurs gefördert. Die Förderung ist folgendermaßen konzipiert:

Zunächst wird bei den Schülerinnen und Schülern festgestellt, wo ihre Fehlerschwerpunkte in der Rechtschreibung liegen. Mithilfe der HSP (Hamburger  Schreibprobe) wird von uns ermittelt, ob bei dem Schüler/ der Schülerin eine Lese Rechtschreibschwäche vorliegt. Nach der Auswertung werden die Schülerinnen und Schüler Kleingruppen zugeordnet, in denen intensiv an den ermittelten Fehlerschwerpunkten gearbeitet wird. So kann jeder Schüler individuell gefördert werden.

Die Schülerinnen und Schüler besuchen jeweils einen zeitlich begrenzten, aber inhaltlich passenden Lehrgang. Jeder Kurs dauert ungefähr 5 Wochen. Dadurch, dass der Schüler seinen Fehlerschwerpunkt kennt, soll seine Bereitschaft in einer entspannten Lernatmosphäre gewonnen werden, um seine Rechtschreibleistung zu verbessern eben

Lieber – Richtig – Schreiben.

Jens Kafka & Cordula Katthagen
(Lehrkräfte und Ansprechpartner für LRS an der Limesschule Idstein)



Weitere Informationen im Dokument zum Download.

Tags: 

Anhänge: