Neuigkeiten vom August 2013

Erster interner
Schulwettbewerb zu „Jugend debattiert“

Am vorletzten Schultag ging es für die Teilnehmer des Schulwettbewerbs nicht mehr um Noten, sondern um die Frage „Sollen Jugendliche erst ab 16 Jahren Mobiltelefone besitzen und benutzen dürfen?“ Hierzu wetteiferten die Schülerinnen Antonia Kunert, Gina Palenberg, Lilith Steinsberger sowie der Schüler Leon Mohr (alle aus der Jahrgangsstufe 9) mit Hilfe von Pro- und Kontraargumenten und Belegen um die Gunst der Zuhörer.