Neuigkeiten vom Februar 2014

Regionalwettbewerb
„Jugend debattiert“ 2014

Wir waren alle sehr angespannt und nervös, als wir am 11. Februar den Zug nach Rüsselsheim bestiegen. Wir, die Schulsiegerin Naomi Beck (Klasse 8aG), Paula Ulitzsch (8aG), zwei Juroren Lilith Steinsberger und Leon Mohr (E- Phase) Frau Becker-Werner und ich, machten uns auf dem Weg, um zum ersten Mal unsere Schule auf dem Regionalwettbewerb von „Jugend debattiert“ zu vertreten.
Unsere Schulsiegerin Leandra Niemann (8cG) war am Sonntag krank geworden, so dass Paula in letzter Minute nachrücken musste, um sie zu ersetzen.